Adventskalender Neukirchen: Der Advent im Dorf wird bunt

|

Zahlreiche Initiativen und Organisationen beteiligen sich am diesjährigen Adventskalender

Pünktlich zur Adventszeit locken auch in diesem Jahr wieder die Aktionen des „Adventskalenders Neukirchen“ ins Dorf Neukirchen. Aufgrund der abschließenden Arbeiten im Bereich des Missionshofs wird das Adventshäuschen wie im Vorjahr auf dem Denkmalplatz ankündigen, was in den Tagen vor dem Weihnachtsfest im Dorf passiert. Dabei ist der Adventskalender traditionell keine zentral organisierte Veranstaltung, sondern lebt von ganz unterschiedlichen Aktionen verschiedener Akteure. Das Stadtmarketing und das Quartiersmanagement im Dorf sind „nur“ Koordinatoren.

Das Highlight des Adventskalenders ist sicherlich wieder die „Besinnliche Stunde“, die in diesem Jahr am 23. Dezember stattfindet. Bei Glühwein und Stockbrot erwartet die Besucher weihnachtliche Musik in besinnlicher Atmosphäre. Die Kinder ziehen an diesem Abend wieder beim beliebten Fackelzug durch den Ortskern von Neukirchen. Neben der Besinnlichen Stunde finden sich wieder Lesungen, Musik, Rabatt- und Spendenaktionen der örtlichen Händler und Dienstleister sowie viele andere Gründe, das Dorf in den Adventstagen mehr als nur ein Mal zu besuchen.

Das Adventshäuschen dient übrigens in diesem Jahr nicht wieder als Geschenkebox. Leider wurde hier zu häufig Unrat entsorgt, sodass die Türen nun geschlossen bleiben.


Achtung: Der Adventskalender Dorf Neukirchen lebt und wird sich daher noch hier und da leicht verändern. Die aktuellsten Informationen zu allen Veranstaltungen verrät immer das Adventshäuschen.

Adventshaeuschen Neukirchen-Vluyn
Nach Oben