Im Juli wird der Bauernmarkt zu einem geselligen Biergarten

| Dorf

Der Bauernmarkt vor der Neukirchener Buchhandlung an der Andreas-Bräm-Straße wird jeden ersten Donnerstag im Monat von besonderen Aktionen begleitet. Zusätzliche Stände machen auf lokale Initiativen und spezielle Angebote des Einzelhandels aufmerksam. So auch am 5. Juli.

Im Juli lautet das Motto: Final gebraut– der Bauernmarkt wird zum Biergarten

Die Kamp-Lintforter Brauerei Geilings Bräu sorgt mit leckerem, lokalem Bier für Erfrischung, während die Dorfmasche gleich nebenan zarte Pulled-Pork Brötchen anbietet. Nicht alkoholische Getränke verkauft der Stadtjugendring an seinem Stand.

Der Bauernmarkt wird wieder eine Stunde länger öffnen, also von 14 bis 19 Uhr. Noah Warwel sorgt um 16:15 und um 17:30 mit seinen Liveauftritten für gute Stimmung. Zwischen 17 und 19 Uhr öffnet auch das Repaircafé im Projektzimmer, Hochstraße 1m, seine Türen.

Der Abfallsammeltag in Neukirchen-Vluyn liegt bereits einige Wochen zurück. Beim Markt der Möglichkeiten ergreifen die Organisatoren die Chance, sich bei den zahlreichen Teilnehmern zu bedanken. Auch in diesem Jahr wurden wieder mehrere Tonnen Müll in den Straßen der Stadt aufgesammelt. Die fleißigsten Sammler werden um 17 Uhr mit einem Sonderpreis belohnt.

Markt der Möglichkeiten – jetzt mitmachen!

Jeden ersten Donnertag im Monat wird der Bauernmarkt in Neukirchen um einen bestimmten Themen-schwerpunkt aus den Bereichen Ernährung, Sport, Garten oder Spiel ergänzt. Beteiligen können sich interessierte Partner aus Vereinen, der örtlichen Wirtschaft und der Kultur. Wer sich mit einem Stand oder einer Aktion zu einem der Themen präsentieren möchte, kann sich an Jasmin Mannarino, Quartier-sentwicklerin für das Dorf Neukirchen, wenden.

Kontakt:
Jasmin Mannarino, Quartiersentwicklerin
Projektzimmer, Hochstraße 1m
47506 Neukirchen-Vluyn
Tel.: 02845 3958420
E-Mail: Jasmin.Mannarino(at)caritas-moers-xanten.de

Nach Oben