Kultur im Dorf: Kino und Lesungen ab 28. Juli

| Dorf

Veranstaltungsreihe startet im Missionshof in Neukirchen.

Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn, Stadtverwaltung, Stadtjugendring und die integrative Quartiersentwicklung Neukirchen laden zu einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe: Ab Dienstag, 28. Juli 2020 können interessierte Gäste an insgesamt sechs Terminen spannende Kinovorstellungen und Lesungen im Missionshof vor der Stadtbücherei wahrnehmen.

Die Events finden alle 14 Tage statt, dem Hygiene- und Infektionsschutz wird umfassend Sorge getragen. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten des Fördervereins der Stadtbücherei werden aber gerne entgegengenommen. Eine Anmeldung in der Stadtbücherei ist zwingend erforderlich unter Telefon 02845/4851 oder E-Mail stadtbuecherei(at)neukirchen-vluyn.de. Bei schlechtem Wetter entfallen die Kinoveranstaltungen, die Lesungen werden in die Bücherei verlegt. 


28. Juli: Open Air Kino 
16:30 Uhr Film für die Kleinen, FSK ab 6, ca. 97 Minuten. Nähere Informationen zum Film können in der Stadtbücherei erfragt werden. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider entfallen. 
19:30 Uhr Film für die Großen, FSK ab 0, ca. 108 Minuten. Nähere Informationen zum Film können in der Stadtbücherei erfragt werden. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider entfallen. 
11. August: Krimi-Lesung „Blondes Gift“ 
19:00 Uhr. Klaus Stickelbroeck liest aus seinem Kriminalroman „Blondes Gift“ und weiteren witzig spannenden Kurzkrimis. 
25. August: Poetry Slam 
19:00 Uhr. Die Poetry-Slammer und Geschichtenerzähler Ralph Michael Beyer und Michael Schumacher laden zu ihrem gemeinsamen Programm „Die tun Euch nichts, die wollen nur lesen“ ein. 
8. September: Krimilesung „Totkehlchen“ 
19:00 Uhr. Booker, Krimiautor und Sänger Thomas Matiszik liest aus seinem Roman „Totkehlchen“. Krimilesung mit Gesang und Begleitung am Keyboard. 
22. September: Interaktiver Workshop „Do it yourself“ 
19:00 Uhr. Charlotte Schüler stellt mit einem interaktiven Workshop ihr Buch „Do it yourself! Einfach plastikfrei leben: Selbstgemacht statt gekauft“ vor. Die Autorin und Bloggerin zeigt die besten DIYs für Einsteiger und Fortgeschrittene und gibt Tipps und Tricks zum Nachmachen mit. Die Veranstaltung ist Teil der „Woche der Nachhaltigkeit“. 
6. Oktober: Krimilesung „Dumm gelaufen, Martha“ 
19:00 Uhr. Erwin Kohl liest aus seinem Niederrhein-Krimi: „Dumm gelaufen, Martha“.

Laden ein zu Open Air Veranstaltungen in den Missionshof (v.l.): Michael Linde, Kulturamt, Gisela Zwiener-Busch, Stadtbücherei und Thorsten Rogsch, Stadtjugendring. Nicht dabei: Ilka Mainka, integrative Quartiersentwicklung.  Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn
Laden ein zu Open Air Veranstaltungen in den Missionshof (v.l.): Michael Linde, Kulturamt, Gisela Zwiener-Busch, Stadtbücherei und Thorsten Rogsch, Stadtjugendring. Nicht dabei: Ilka Mainka, integrative Quartiersentwicklung. Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn
Nach Oben